JUBILEUMS BRIEFMARKE HERAUSGEGEBEN VON DER NIEDERLÄNDISCHEN POST.

 Zum Gedenken an den Einzug der ersten Abgeordneten aus der Provinz Nord-Brabant in die Niederländische Nationalversammlung 1796, also vor 200 Jahren, wurde im Juni 1996 eine Briefmarke herausgegeben.

 Der Entwurf dieser Briefmarke stammt von Joke Ziegelaar aus Leiden. Sie verwendete ein Foto das ich 1980 im Rahmen einer Reportage über Schützen Gilden in Nord-Brabant aufgenommen habe.

 DIE PROVINZ NORD-BRABANT

 Vor 1796 wurde dieses Provinz von den sieben Provinzen der Utrechter Union nördlich der Maas, wie eine Kolonie verwaltet.

 Unter dem Eindruck der französischen Revolution forderten und bekamen die Brabanter 'Patrioten' Jan van Hooff aus Eindhoven, W.Hubert aus Den Bosch und H.Verhees aus Boxtel ihren Platz in der Nationalversammlung in Den Haag.

 Seit dem ersten März 1796 waren die Brabanter gleichberechtigte Bürger des einige Jahre später entstehenden Königreichs der Niederlande. Es dauerte jedoch noch mehr als ein Jahrhundert ehe sie sich gleichberechtigt fühlten.

 Die Briefmarke wurde am 13.Juni 1996 während einer Feierstunde in dem selben Saal des Binnenhof in Den Haag der Öffentlichkeit presentiert in dem vor zweihundert Jahren die Nationalversammlung getagt hatte.

 Die ersten Briefmarken wurden dem niederländischen Ministerpräsidenten Wim Kok von Ir. W. Dik, dem Generaldirektor der königlichen PTT überreicht.

 © 1997 Hans-Joachim Schröter.


 Die Eröffnung der Niederländischen Nationalversammlung
am 1. März 1796, ein Kupferstich von Frederik Muller.

(Aus der grafischen Sammlung vom Rijksmuseum Amsterdam)


 Der selbe Raum 200 Jahre später, am 13. Juni 1996

© 1996 Hans-Joachim Schröter.


 Ministerpresident Wim Kok spricht zu den Abgeordneten
und den geladenen Gästen.

© 1996 Hans-Joachim Schröter.


 Nach dem offiziellen Teil können die Anwesenden
einen kleinen Snack zu sich nehmen, der speziell für diese
Gelegenheit von bekannten Küchenmeistern aus Nord-Brabant
zubereitet wurde. Auf dem Bild von rechts nach links:
Ministerpresident Wim Kok, der Gouverneur
der Provinz Nord Brabant, F.J.M. Houben,
W. Dik, der Vorstandsvorsitzende der
Königlichen Niederländischen PTT (KPN)
und der Vorsitzende der zweiten Kammer des
niederländischen Parlaments W.Deetman.

© 1996 Hans-Joachim Schröter.


<    BACK   |   HOMEPAGE